Zentrum für Achtsamkeit und Beratung Diplom-Psychologin Katrin Seidenfaden

Zur Person & Feedback

IMG_6996

„In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“   Augustinus

*

Was ist es, das in mir brennt und das ich so gerne in anderen entzünde oder verstärke?
Es ist eine tiefe Liebe und Dankbarkeit dem Leben gegenüber
Offenheit für das was kommen wird
Akzeptanz für die Dinge die ich nicht ändern kann und
Engagement da, wo Möglichkeiten bestehen

*

Mein Name ist Katrin Seidenfaden, ich bin Diplom-Psychologin (Goethe-Uni Frankfurt) und habe mich mit folgenden Aus- und Weiterbildungen beruflich qualifiziert:

  • Systemische Beratung & Therapie (DGSF)
  • Ressourcenorientierte Paartherapie (Praxis-Institut für systemische Beratung Hanau)
  • MBSR -Trainerin – Mindfulness-Based Stress Reduction – Achtsamkeitsbasiertes Stressmanagement.  (Center for Mindfulness der Universität von Massachusettes bei Dr.Jon Kabat Zinn und Dr.Saki Santorelli und  Giessener Forum)
  • MSC – Teacher in Training – Mindful Self-Compassion  „Achtsames Selbstmitgefühl“, Dr. Christopher Germer, Dr. Christine Brähler, Regula Saner, Hilde Steinhauser (Arbor Seminare Freiburg)
  • Akzeptanz- und Commitmenttherapie (IF Weinheim)
  • Curriculum „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ (Deutsche Psychologen Akademie)
  • Search Inside Yourself – Das Achtsamkeitsprogramm von Google (Mindful Leadership Institut)
  • Zusatzqualifikationen: Psychotherapeutische Basiskompetenzen der Verhaltenstherapie, Techniken professioneller Beratung, Prävention psychischer Störungen, Trainerkompetenzen, Neurowissenschaft der Bildung und Erziehung, Pädagogische Verhaltensmodifikation, Affektive Störungen.
  • Diplomarbeit zur Rezidivprophylaxe der Depression u.a. mit Achtsamkeitsmeditation und Akzeptanz- und Commitmenttherapie.
  • Spanisch und Englisch spreche ich fließend

Vor dem Schritt in die Selbständigkeit leitete ich das Systemische Zentrum der wispo AG in Wiesbaden.

Privat lebe ich seit über 30 Jahren mit meinem Mann zusammen und habe zwei Söhne.

Was mich noch sehr geprägt hat sind zehn Jahre Auslandserfahrung in Barcelona/Spanien und Jakarta/Indonesien.

Meditation und Sport sind seit vielen Jahren fester Bestandteil meines Lebens.

Teilnehmerfeedback:

  • Udo Heuser/ Geschäftsführer  Revlon & Elizabeth Arden
    Wir haben für unser Unternehmen eine Seminarreihe zum Thema Achtsamkeit mit Katrin Seidenfaden durchgeführt. Für das Team war es eine große Bereicherung mit vielen neuen, wertvollen und positiven Ansätzen, die den Mitarbeitern auch im täglichen Arbeitsalltag helfen. Stress und Druck können besser verarbeitet werden – das Seminar war ein sehr gutes Investment in die Mitarbeiter.
  • Mindfulness at Work „Hi Katrin,I’ve been meaning to write to you for some time now following the stress reduction workshop you provided  for Lufthansa in Seeheim in late August. The course, along with your great style of presentation inspired me …Thanks again and I only hope for my colleagues that Lufthansa will continue to offer your course. Alexandra Landers,
    Head of SalesNorthern California and Pacific Northwest
  • Mindfulness at Work „Liebe Katrin, vielen Dank für die Einführung zur Achtsamkeit für mein Team. Es war ein Geschenk von Dir gefühlvoll und humorvoll durch die Zeit geführt und getragen zu werden, in der Du auch Raum für das Schwierige gegeben hast. Diese gemeinsam im Team gemachte Erfahrung ist für alle etwas sehr Besonderes gewesen. Nachdem ich den wundervollen MBSR Kurs bei Dir gemacht habe, war es mir eine Freude meinen Teammitgliedern eine Idee von dem weitergeben zu können, was ich aus Deinem Kurs mit in mein Leben und meine Arbeit bringen kann. Dr. Gabriele Walb, Tierärztin
  • Liebe Katrin,von Herzen ein Dankeschön, dass du mir MBSR,MSC und jetzt auch ACT mitfühlend und engagiert näher gebracht hast. Dadurch bin ich in meinem Leben ein ganzes Stück weiter auf dem Weg zu einem sich lebendig fühlenden, sich selbstliebenden und selbstzufriedenem Menschen gekommen! Du hast mir in den Kursen zeigen können, dass egal wie stürmisch die Wellen des Lebens manchmal sein können, ich Handwerkszeug gelernt habe immer mehr achtsam und mitfühlend mit mir selbst umzugehen. Anika ( Apothekerin)
  • „Ein Leben mit MSC ist wie die Sättigung in einem Foto aufdrehen: Es wird intensiver und die Menschen kommen mehr zur Geltung.“ Katharina Kessler
  • Diese EUR 700,- für erst den MBSR– und dann den MSC-Kurs waren die beste Investition in Fortbildung, die ich jemals getätigt habe. Man sollte die Kurse genau in dieser Reihenfolge belegen und muss sie in einem Zeitraum machen, in dem man täglich 60 Minuten zum Üben investieren kann. – Dann wirken sie. Karanimas, Künstler, Tänzer, Psychologe
  • Liebe Katrin, der MBSR Kurs bei dir war wirklich toll! Ich finde du bist eine inspirierende Person. Deine Leidenschaft für die Achtsamkeit ist ansteckend und man bekommt sofort Lust auf mehr! Sarah
  • Liebe Katrin,  ich möchte nochmal Danke sagen für die schöne Coachingdoppelstunde. Vieles ist mir nochmal klarer geworden und ich danke dir sehr für deine Zeit. Du hast ein sehr gutes Gespür für die Dinge und bringst sie für mich gut auf den Punkt. Schön, dass du an mich glaubst. Das gibt mir etwas Mut. Ich freue mich auf jeden Fall, dich kennengelernt zu haben und von deinen Kursen, Erfahrungen und Coachingstunden so profitieren zu können. Das musste ich jetzt einfach nochmal loswerden. Danke!
  • Liebe Katrin, ich möchte Dir ganz herzlich für den sehr beeindruckenden MBSR Kurs danken. Ich konnte sehr viel für mich und meinen Alltag mitnehmen und bin froh, teilgenommen zu haben. Sehr gefallen und geholfen hat mir Dein Humor, der mich leicht durch die acht Wochen „Training“ getragen hat. Dank Deines großen persönlichen Engagements und Deiner authentischen Art, den Kurs zu leiten, wurde ich nachhaltig motiviert dabeizubleiben. Die Integration des Gelernten in meinen Alltag nach dem Kurs gelingt mir gut. Herzlichen Dank dafür, Petra (Ärztin)
  • Sowohl MBSR als auch MSC Kurs belegt und höchst begeistert in mein Leben integriert. Danke liebe Mama, dass du mir so etwas mit auf den Weg geben kannst. Tom
  • In diesem MSC Kurs ist mein inneres Kind erwachsen geworden! Jetzt habe ich alle Tasten auf dem Klavier meiner Persönlichkeit zur Verfügung. – Vorsicht Welt: Ich komme!  😊 Dipl.-Psych. Matthias Vogt, Schulpsychologe aus Wiesbaden
  • Liebste Katrin – du hast mein persönliches Mosaik vom Verstehen worum es  in meinem Leben geht , mit vielen kostbaren Mosaikstückchen bereichert- ich danke dir ganz herzlich dafür !!!! Schön dass es dich gibt!!! Christina K.
  • Der 8-Wöchige MBSR Kurs ist leider vorbei, nicht aber die Achtsamkeit, die ich  nun in meinem täglichen Leben begrüßen darf. Danke Katrin für dies Bereicherung. Ich kann die Kurse bei Katrin Seidenfaden aus tiefsten Herzen weiter empfehlen. Ihr positive, sympathische Ausstrahlung ist ansteckend. Für mein Leben habe ich immens viel mitgenommen. Gerne möchte ich an weiteren Kursen bei Katrin teilnehmen. Danke, vielen vielen Dank!.Alles Liebe Sonja
  • Liebe Katrin, beseelt aber irgendwie auch traurig, bin ich am Montagabend nach Hause gefahren. Es war ein beeindruckender Kurs (MBSR), der für mich persönlich unheimlich hilfreich war. Bei Dir habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Du hast das Thema wunderbar mit viel Mitgefühl und Leidenschaft vermittelt. Nochmals vielen herzlichen Dank!
  • Hallo liebe Katrin, danke nochmals für die wunderbaren 8 Wochen, die ich in deinem Kurs verbringen durfte!
  • Der MBSR-Kurs bei Katrin war in jeglicher Hinsicht bereichernd: Der Blick auf mein persönliches Leben und die mich umgebenden Menschen und Situationen ist klarer geworden, der Umgang mit schwierigen Dingen leichter und weniger verkrampft. Ich habe während des Trainings eine Reihe von Möglichkeiten kennengelernt, alte Muster zu durchbrechen und habe das Gefühl, freier und entspannter agieren zu können. Nicht allein durch ihre authentische, bestimmte und liebevolle Haltung hat Katrin mich im Kurs jedes Mal “mitgenommen” und mir ermöglicht, als Schüler zu lernen und als Mensch zu reifen. Vielen herzlichen Dank dafür!
  • Liebe Katrin, es war ein sehr schöner, fruchtbarer Kurs (MSC) und auch Gruppe. Vielen lieben Dank für dein Engagement, deine Liebe und das Mitgefühl in diesem Kurs.Bitte weiter so! Shirin
  • Gute Lehrer lehren via Ansteckung“. 8 Wochen MBSR Kurs hat sich fuer mich wie ein besonderes Geschenk angefühlt. Katrin hat mir/uns hochprofesionell mit Humor, Empathie und Gelassenheit beigebracht, was es heisst achtsam zu leben und wofür es gut ist 😊 Ich würde mal sagen, für alles: egal ob essen, spülen, streiten/kommunizieren, schlafen, arbeiten, laufen/gehen usw. Als besonderes Highlight kann ich den „Tag der Stille“ nennen. Ein einmaliges Erlebnis. Ich glaube, mein Ruhepuls war einmalig tief danach.Es hat sich unglaublich heilsam angefühlt. Ganz herzlichen Dank und viel Erfolg weiterhin, liebe Katrin! I.S., Ärztin
  • Liebe Katrin,  ich möchte mich aus tiefstem Herzen, bei Dir bedanken! Ob Kurs (MBSR und MSC) oder Therapiestunde ist jedes Mal wie ein kleines Wunder, weil Du so viel gibst und teilst und so ein wunderbarer Mensch bist, mit so viel Demut, Feingefühl und Liebe wie ich es selten erlebt habe! .
  • Ich habe bei Katrin einen MBSR Kurs und habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Vielen Dank. Tina Bender
  • Liebe Katrin, dass du uns MBSR so leidenschaftlich und mit so viel Engagement nahe gebracht hast 😊 – ein Riesen-Zugewinn! Neben deinem Herzblut haben deine Kompetenz, Natürlichkeit, Authentizität, Warmherzigkeit und Humor den Kurs zu etwas Besonderem gemacht. Danke dir! Claudia 
  • Liebe Katrin, ich wollte mich für Deinen Unterricht beziehungsweise Kurse (MBSR und MSC) bedanken! Du bist eine außergewöhnliche Lehrerin! Authentisch und voller Hingabe bei und mit Deinen Kursteilnehmern. Zusammen mit Deinem großen Wissen, Deiner Professionalität und Deiner Herzlichkeit, macht das Deine Kurse zu etwas ganz besonderem. Alles Liebe und eine gute Zeit, Ralf
  • Liebe Katrin, vielen Dank für den wunderbaren Tag heute (Tag der Achtsamkeit). Für Geli und mich war es ein Privileg dabei sein zu dürfen. Ich finde Deine Umsicht, Ruhe und Reflexions-Fähigkeit beeindruckend. Dr. Martin Fedler-Raupp, Dekan
  • Liebe Katrin, ich danke dir von ganzem Herzen für deine Hilfe (Therapie und Kurse). Du bist der einzige Mensch, den ich bis jetzt getroffen habe, der so liebevoll, emphatisch und professionell in dieser materialistischen Welt ist.
  • (Therapie) „Katrin hat mich sehr viel weiter gebracht! Ich habe in den gemeinsamen Sitzungen gelernt, mit meiner Angst (vor Prüfungen) umzugehen und sie auch in schwierigen Situationen  nicht überhand nehmen zu lassen! Die Prüfungen in der Uni meistere ich seitdem viel besser – auch mit deutlich besseren Noten, da der Druck und die Angst unter Kontrolle sind und mich nicht mehr blockieren! Auch in meiner Trauerarbeit hat Katrin mich unterstützt und mir einen Weg gezeigt, das Erlebte zu verarbeiten und meinen Alltag wieder zu genießen. Ich bin mehr als glücklich sie gefunden zu  haben! Sie hat aus mir den Menschen gemacht, der ich sein will. Sie hat  mir gezeigt, dass ich mich nicht verstecken muss und dass  man sich von negativen Gedanken nicht lenken lassen muss!“
  • Der MSC Kurs hat mich vielfach inspiriert. Er offeriert eine große Zahl wirksamer und wirklich hilfreicher Instrumente zur Kultivierung einer Kultur des Selbstmitgefühls. Die Übungsanleitungen waren klar und hilfreich war die Zurverfügungstellung per Audiodatei für das Üben Zuhause. Noch überzeugender fand ich die Atmosphäre und Kultur des Kurses, die erlaubte und einlud in einem sehr sicheren Rahmen, sich dem Schmerzlichen und Beschädigten zu stellen. Dabei entwickelte die Gruppe, angeregt durch Katrin Seidenfaden als Leiterin, eine große bergende und unterstützende Kraft, welche den Fortgang wesentlich förderte und ermöglichte. So wurde das gemeinsame Menschsein heilsam spürbar. Sven-Joachim Haack, Pfarrer W.
  • Liebe Katrin, herzlichen Dank, dass du uns auf deine wunderbare authentische und einfühlsame Weise (Selbst-) Mitgefühl ❤️ (MSC) vermittelt hast. Claudia
  • Liebe Katrin, ganz herzlichen Dank für den fantastischen Kurs, er lebt vor allem durch dich, deine Art und deine Lebensfreude. – Die 8 Wochen MBSR Kurs waren für mich wie ein großes Geschenk, das ich jetzt immer mit mir herumtrage und nicht mehr aus der Hand geben möchte. Katrin ist eine tolle Kursleiterin, die mit Humor, Gelassenheit und Klarheit die Werte und Inhalte vermittelt. Ich werde auf jeden Fall weitere Kurse bei ihr belegen.Vielen Dank. Nathalie
  • Hallo Katrin,, vielen Dank nochmals für Deinen für mich nachhaltigen MBSR-Kurs. Ich praktiziere die Meditationen weiter. Gerade in Situationen, die anstrengend und kraftraubend sind, helfen sie mir besonders gut, um wieder bei mir zu sein.Gern würde ich einmal im Monat am frühen Abend bei Dir an einer Meditationsguppe teilnehmen.Dein Angebot hat sich im Vergleich zu anderen MBSR-Kursen für mich  durch Deine fachliche wie auch menschliche Qualität unterschieden.
  • Liebe Katrin, vielen Dank für die netten Worte. Sie bauen mich auf, so wie der ganze MBSR Kurs bei Dir und unsere Gespräche (Therapie). Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei deiner Arbeit, Du bist eine echte Bereicherung – für mich und viele Andere ! Con mucho cariño. Astrid
  • Ich bin ohne große Erwartungen in diesen Kurs (MBSR) gekommen. Ich habe mich an die klaren aber liebevollen Anleitungen von Katrin gehalten und fühle eine neue Freude am Leben, obwohl die Probleme geblieben sind. Der Kurs ist eine tolle Erfahrung, die mich weiterbegleiten wird! Juliane, Dipl.-Volkswirt
  • Liebe Katrin, es war eine tolle Zeit mit Dir und ich merke bei vielen Kleinigkeiten und auch Großigkeiten, dass mir der Kurs (MBSR) sehr geholfen hat, die Dinge anders zu sehen und mit den Dingen umzugehen. Ich werde weiter üben üben üben…Claudia, Rechtsanwältin
  • Die letzten 8 Wochen Achtsamkeitsseminar (MBSR) haben mir die Augen geöffnet wie wohltuend Meditation und Ruhe sein kann. Durch ihre Leidenschaft für das Thema, ihre Erfahrung, ihre Haltung zu Menschen und die wertschätzende Art im Umgang mit uns Teilnehmern ist Katrin Seidenfaden die perfekte Lehrerin. Vielen Dank dafür! Kathrin Koch-Heuser
  • „Sie lehrt uns nicht nur Meditations-Techniken, sie bringt uns mit Bestimmtheit und Leidenschaft zu den Toren unseres persönlichen Friedens“ Franck Michel, Fotograf MBSR
  • „Katrins Kurse (MBSR und MSC) gehen einfach direkt ins Herz. Sie bieten sowohl den Raum für sich selbst zu sein und im Stillen zu meditieren als auch um sich in einer (wirklich tollen!) Gruppe auszutauschen und miteinander zu lachen. Ich danke dir, liebe Katrin, für dein annehmendes und herzliches Wesen und deine achtsame Haltung, die du uns durch deine offene Art ein stückweit näher gebracht hast. Deine Kurse wirken immer noch nach, nicht nur in der Meditationspraxis sondern vor allem in den kleinen Dingen des Alltags. Mein nächster Kurs bei dir ist definitiv in Planung!“ Christina von Versen, Diplom-Psychologin
  • Ich habe den MSC-Kurs bei Katrin besucht. War super hilfreich und Katrin hat eine wunderbare, wertschätzende und feinfühlige Art, den Kurs zu leiten und mit den Teilnehmern umzugehen. Sehr zu empfehlen! Doro Plutte, Moderatorin, Autorin, Trainerin
  • Liebe Katrin,deine  wertschätzende, professionelle und strukturierte Leitung – auf Augenhöhe mit den Teilnehmer/ -innen  in einer sehr angenehmen Umgebung hat den  MSC Kurs zu einem wöchentlichen Highlight für mich werden lassen, von  dem ich auch 6 Wochen später noch profitiere: Mein Bedürfnis nach einem liebevolleren Umgang mit mir selbst wurde durch viele Übungen für  mehr Selbstmitgefühl gestärkt. Darüber habe ich größere  innere Unabhängigkeit erhalten- von vermeintlich harten Bewertungen meiner  selbst und anderer.  Mit schwierigen Gefühlen umgehen,  mehr wahrnehmen statt vorschnell zu  bewerten , innerlich zur Ruhe kommen,  Widerstände gegen Leid und Schmerz aufgeben –  bereit zu sein, das anzunehmen was gerade da ist, in Verbundenheit mit meinen Werten zu leben….Herzlichen Dank, liebe Katrin für diese wertvollen Erfahrungen!! Sonja…
  • Liebe Katrin, ich fühle mich in Deinem Kurs (MSC) sehr gut aufgehoben. Mit Deiner kompetenten, einfühlsamen und authentischen Art schaffst Du es uns (mich) abzuholen und schätzt jeden so außerordentlich wert, das hinterlässt immer ein gutes Gefühl. Die Art und Weise wie Du die Inhalte bzw. Schwerpunkte des Kurses vermittelst und verständlich machst, ist großartig. Ich für meinen Teil komme ganz schnell in die jeweiligen Themen rein – auch nach anfänglichen Berührungsängsten. Du findest immer prima Beispiele und den richtigen Rahmen um in die Vertiefung und Auseinandersetzung mit den Themen zu gehen! Weiter finde ich es schön, wie Du Dich persönlich den Kursteilnehmern öffnest also mit eigenen Anekdoten persönlich einbringst. Das alles zusammen schafft eine so schöne Atmosphäre, die dazu beiträgt, dass man viel lernt, annehmen kann und die Erfahrungen gerne mit nach Hause nimmt. Dein Angebot, für einen da zu sein und sich im Nachgang an eine Sitzung melden zu dürfen, gibt mir das Gefühl, sehr gut bei Dir aufgehoben und sicher zu sein. DANKE dafür…! Silke Dienemann, Progr. Coordinator
  • Liebe Katrin, der MSC-Kurs war super – danke! Deine Aufnahmen mit den großen Pausen finde ich sehr gut. Deine Stimme klingt für mich positiv, wohlwollend, klar, optimistisch, abgegrenzt auf das Wesentliche und einfach. Christa Cordes, Lehrerin
  • „Der MBSR-Kurs bei Katrin war für mich eine Erfahrung, die meine Meditationspraxis nach vielen Jahren des Diletierens neu geordnet und ausgerichtet hat. Ich bin froh, dass sie die Nachtreffen anbietet! Hier gibt es die Möglichkeit, einzelne Erkenntnisse noch einmal aufzugreifen, zu besprechen und gemeinsam zu meditieren. Während die Einheiten im Kurs mitunter eine sehr hohe Dichte haben, erreichen die Nachtreffen eine besondere Tiefe. Einmal im Monat ist das gemeinsame Sitzen ein kleines Juwel im Kalender. Ulrich Mann, Organisationsentwickler und Betriebswirt
  • Der MBSR Kurs hat mir insgesamt sehr gut getan. Katrin leitet alles liebevoll an und ist immer für Fragen ansprechbar. Die Meditationen sind abwechslungsreich und trotzdem wurde eine „Art“ der Meditationso lange geübt (natürlich auch zu Hause) bis ich richtig reingekommen bin.Vielen Dank dafür, wir sehen uns sicher bald wieder bei einem weiteren Kurs…Katja S. Lehrerin
  • Liebe Katrin, herzlichen Dank für den schönen Tag der Achtsamkeit. Mir tut der Kurs (MBSR) sehr gut. Ich finde, Du bist eine sehr angenehme Kursleiterin und eine total nette Frau. Schön Dich kennengelernt zu haben!!“ Andrea Menges, Osteopathin
  • Der MBSR Kurs bei Katrin war genau genommen schon mein zweiter MBSR Kurs. Anfang des Jahres 2016 hatte ich schon mal einen Kurs bei einem anderen Anbieter mitgemacht und „Feuer gefangen“. Da ich beim ersten Kurs wenig Zeit fand, alle Übungen und Hausaufgaben zu machen, entschloss ich mich den Kurs ein zweites Mal zu machen; trotz der Bedenken, dass es aufgrund der Wiederholungen langweilig werden könnte. Aber ganz im Gegenteil:Ein wunderbarer Kurs. Tolle, sympathische Kursteilnehmer (hier ein herzliches Dankeschön an meine Mit-Meditierenden) und eine fantastische Katrin. Trotz eines langen und anstrengenden Arbeitstages, freute ich mich jeden Montagabend auf den Kurs. Es war keine Spur langweilig. Im Gegenteil:Ich fand die Erklärungen und Sichtweisen von Katrin extrem hilfreich und gut zu verstehen. Das liegt meines Erachtens an Ihrer Ausbildung zur Diplom Psychologin. So konnte Sie oftmals Themen durch Ihren Beruf/Profession weiterführend erklären bzw. die Perspektive erweitern.Mit Katrins Hilfe haben wir wirklich fleißig gearbeitet und viel meditiert, ohne dass der Spaß dabei zu kurz kam. Katrin ist mit Eifer bei der Sache, extrem motivierend -ohne dabei zu stressen- und unglaublich sympathisch und vor allen Dingen sehr, sehr lustig.Vielen Dank Katrin für den tollen Kurs, die schöne Zeit und die vielen Anregungen und Hilfen beim Meditieren. Ich freue mich schon sehr auf den MSC Kurs nach den Sommerferien und auch auf die zahlreichen Kollegen, die ich dann wieder treffen werde“.  Christian Götz, Fassadenfach Ingenieur
  • „Das wirkliche Nicht-Denken besteht darin, an alle Dinge zu denken,
    ohne sich von ihnen infizieren zu lassen“. Das habe ich tatsächlich an einem der Montage (MBSR) bei Katrin begriffen. Es hat sehr erlösend auf meine Meditation gewirkt. Ulrich Mann, Organisationsentwickler und Betriebswirt
  • Meditieren lernen heißt lernen zu sich selber zu finden. Und meiner Meinung nach ist Katrin richtig gut darin, Personen auf diesem Weg zu begleiten.“ Christopher Seinsche / IT-Administrator MBSR
  • Acht Wochen – das klang lang. Nun fühlen sie sich an wie der erste Schritt auf einem wunderbaren Pfad. Und aus „ich muss noch die Hausaufgaben machen“ wurde ein „ich möchte üben“. Und das Schöne ist, dass der Pfad lang ist und ich ihn in meiner eigenen Langsamkeit entlang wandele…Langsamwandelung. Danke für die schöne Mischung aus ernsthafter Kompetenz, Begeisterung und Humor. H.Schmidt, Gärtnerin MBSR
  • Im Sommer 2015 habe ich an einem MBSR-Kurs bei Katrin Seidenfaden teilgenommen, als Paarkurs. Verschiedene Ansätze spiritueller oder therapeutischer Art habe ich schon ausprobiert und manches mehr oder weniger intensiv verfolgt, einiges bis heute. So war ich natürlich neugierig aber auch ein wenig skeptisch, was mich erwarten würde. Von Beginn an bis heute bin ich sehr froh, dass ich mich auf den Weg der Achtsamkeit begeben habe. Erstens bietet die ruhig gelegene Praxis, geschmackvoll aber ohne den oft anzutreffenden spirituellen Pseudo-Schnickschnack eingerichtet, viel Raum und wenig Ablenkung um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Nämlich die Wahrnehmung meiner Gedanken, Gefühle und körperlichen Reaktionen bei verschiedenen Übungen aus dem Bereich alltäglicher Tätigkeiten, vor allem aber während der meditativen Übungen wie Body Scan, Yoga oder der Sitzmeditation. Die Hinführung zu den Übungen durch Katrin, die sorgfältigen Korrekturen, das Mutmachen, wenn die Ungeduld mal wieder zu stark wird als auch die Reflektion während der Kursstunden haben mich sehr schnell `JA!` sagen lassen zu diesem Kurs. Heute, ein halbes Jahr später, sind mir die Meditationen ein tägliches Bedürfnis, vielleicht schaffe ich nicht immer 45 Minuten, aber die Regelmäßigkeit ist mir wichtig. Und ich bemerke leichte Veränderungen in meinen Reaktionen, sei es auf körperliche Beschwerden, in Gesprächen mit Kollegen und Freunden oder dass mir bewusst wird, wie ich gerade bewerte. Der größte Schatz für mich aber ist das Wahrnehmen des `magischen Moments`, wenn ich bemerke, dass meine Gedanken nicht im Hier und Jetzt und bei der Sache sind. Als Lehrer empfinde ich gerade dies als tolle Unterstützung, im Umgang mit Schülern situativ angemessen zu reagieren. Vielen Dank an die Therapeutin – und einen Auffrischungskurs werde ich mir nicht entgehen lassen. T.B.Lehrer
  • Ich habe den MBSR-Kurs  zu zweit mit meinem Partner gemacht. Ich bin es ganz unbefangen ohne eine fixierte Erwartung angegangen, wobei ich bei dem Vorgespräch feststellte, daß mir viele der Prinzipien und Ideen von Jon Kabat-Zinn durch lange Jahre mit Osho und dem `Kurs in Wundern´ vertraut und auch lieb waren. – Der achtwöchige Kurs war dann eine tolle Erfahrung, der feste montägliche Termin wie eine komplette Therapiesitzung, aber gleichzeitig viel mehr. Stress von außen ist nicht mein drängendstes Thema, aber der Stress innerlich, den ich mir selbst kreiere…!!!… Besonders schön war, den Kurs gemeinsam als Paar zu machen, gemeinsam zu üben und sich auszutauschen. – Heute, ein halbes Jahr später, sind für mich die wichtigsten „Ergebnisse“ diese zwei: a) es fällt mir wesentlich leichter, anderen Menschen zuzuhören, ohne sie zu unterbrechen, und es fällt mir schneller auf, wenn ich es doch tue. Und b), ich bin erstaunt, wie – als jemand eher sprunghaftes, schnell begeisterungsfähig, schnell gelangweilt – ich dranbleibe, wie Meditation, Body-scan und andere Techniken ein Teil meines täglichen Lebens geworden sind, eine Bereicherung, und ich sie eher an sieben als den vorgeschlagenen sechs Tagen in der Woche anwende. Bin Katrin SEHR dankbar für diese einschneidende Erfahrung! Matthias Schmidt, Tanzpädagoge, 59
  • Ich denke, der MSC-Kurs, den ich bei Katrin gemacht habe, war einer der wertvollsten Therapieerfahrungen, die ich bisher gemacht habe.
    Die Laufzeit über 8 Wochen, in denen man zum Üben „eingeladen“ wird, schätze ich sehr, da es über die sonst in Therapien üblichen „Ahas“ oder „Das glaube ich nicht!“ hinaus führt. Nach 8 Wochen praktischer Übung kann sich ein Lernerfolg einstellen, so lange dauert es, bis eingefahrene Muster sich ändern, und dann kann man über die Brauchbarkeit der Übungen erst richtig urteilen. Die von Katrin bereitgestellten Audio-Dateien machen das Üben angenehm und leicht praktizierbar.
    Zum MSC-Kurs möchte ich sagen, dass es ein wunderbares Gefühl ist, sich mit Wärme und Selbstfreundlichkeit zu begegnen. Mir war nie so bewusst, dass ich dazu anderen gegenüber bereit bin, mit mir selbst jedoch sehr hart umgehe. Die Selbstfreundlichkeit ermöglicht mir, als Beobachter meinen Gefühlen und Wahrnehmungen offen zu begegnen, achtsam wahrzunehmen, wie sie sich anfühlen. Anstatt unangenehme Gefühle zur Seite zu schieben, gebe ich mir Zeit zum Spüren und nehme möglicherweise wahr, was sie mir sagen wollen. Dadurch kann ich beim Auftauchen unangenehmer Gefühle gelassener bleiben und reflektierter, im Sinne meiner Bedürfnisse, (Re)agieren.
    In mir selbst ist der „Sichere Ort“! Christa Cordes, Lehrerin
  • Frau Seidenfaden vermittelt sehr gut das Wesentliche der MBSR. Durch ihre positive und zugewandte Einstellung fällt es leicht, sich auf Neues einzulassen. Sie hat ein gutes Gespür für Widerstände, so dass diese direkt bearbeitet werden können. Dabei ist immer ganz klar: den inneren Schweinehund zu besiegen und die Achtsamkeitsübung ins eigene Leben zu integrieren, liegt in der eigenen Verantwortung. Die professionelle Begleitung ist aber sehr hilfreich. Danke für Ihre liebevolle Unterstützung! Ursula Oelke, Sonderschullehrerin
  • Ich mache bei Katrin Seidenfaden die „Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion“. Ich fühle mich bei ihr sehr gut aufgehoben. Besonders schätze ich ihre freundliche und lebensbejahende herzliche Anteilnahme. Dieter Oelke, Lehrer i.R. MBSR
  • Das Wichtigste, was ich durch die Achtsamkeit & Meditation gelernt habe ist, dass das Leben immer noch die selbe sch… Achterbahn ist wie vorher, ich aber aber damit jetzt viel entspannter umgehen kann. Und dafür bin ich Katrin sehr dankbar. Jörn, 36, Tischler, Maler & Lackierer MBSR
  • Ich habe zusammen mit meinem Mann, damals noch Verlobtem, am MBSR-Kurs teilgenommen, damit wir lernen uns besser auf uns Selbst und das Jetzt zu konzentrieren. Es war eine Herausforderung und Bereicherung für mich (und meinen Mann auch). Es war sehr intensiv und hat Spaß gemacht. Man kann es schwer beschreiben, wenn man es nicht erlebt hat. :). Katrin Seidenfaden hat uns professionell und sympathisch angeleitet. Ich kann es nur weiterempfehlen. Es ist immer alles so hektisch und man ist so auf das Weiter konzentriert, dass man völlig vergessen hat auf sich zu achten und im Jetzt etwas wahrzunehmen. Ich beherrsche das noch immer nicht perfekt. 😀 Aber ich bin dafür sensibilisiert und versuche immer wieder bei mir anzukommen. Wenn man sich besser kennenlernt, lernt man auch automatisch seinen Partner besser wahrzunehmen und die Kommunikation verbessert sich (was bei vorhandenem Temperament auf beiden Seiten immer gut ist. Katrin Seidenfaden hat angeleitet wo wir es brauchten und gebremst, wo es nötig war. Und das immer charmant. Wir werden das wohl wiederholen.  Alexandra Straßmann, Hörgeräteakustikerin, die eigentlich nie was von „Meditation und so nem Zeug“ gehalten hat, 28 Jahre alt.
  • Liebe Katrin, den Achtsamkeitskurs, den ich mit meinem Mann bei dir mitgemacht habe, haben wir beide sehr genossen. Durch deine herzliche, humorvolle und wertschätzende Art hast du es uns leicht gemacht, in das Thema der Achtsamkeit einzutauchen. Du hast uns die Theorie und Praxis anschaulich erklärt und mit den Unterlagen und den CD´s, die wir von dir bekommen haben, konnten wir das Programm sehr gut umsetzen. Für mich persönlich ist es sehr bereichernd, u.a. durch den Kurs bei dir, noch einen tieferen Zugang zu meinen eigenen Gefühlen bekommen zu haben, sie anzunehmen, wie sie sind, ohne zu bewerten. Dies ist besonders hilfreich, um meine Gefühle zu verstehen und mein Handeln so anzupassen, wie ich es selbst haben möchte. Die Zeit am Tag für mich selbst habe ich genossen und ich konnte dadurch mehr zur inneren Ruhe kommen. Schwierigkeiten, die mir am Tag begegneten, nachdem ich meditiert hatte, fühlten sich leichter an. Insgesamt hatte der Kurs einen guten Effekt auf mein Wohlbefinden. Ich habe auch gelernt, mit Schmerzen (Rücken, Ohren) anders umzugehen.Ich danke dir von Herzen für die schönen und intensiven Stunden mit meinem Mann bei dir, die auch uns als Paar gut getan haben. Es ist gut, sich füreinander und miteinander Zeit zu nehmen. Das Thema/ der Kurs ist dafür aus unserer Sicht besonders geeignet. Alles Gute für deine neue Praxis wünschen dir. Peter Gärth (Besitzer eines Autohauses) und Nicole Peters-Gärth (Systemische Beraterin & Therapeutin) MBSR
  • Mein Achtsamkeitskurs bei Katrin ging über 8 Sitzungen, wobei wir von der üblichen Dauer von 8 Wochen abwichen. So war es angenehmerweise möglich auf eigene persönliche Terminwünsche einzugehen und der Kurs lief über einen längeren Zeitraum. Katrin versorgte mich mit reichhaltigen guten Materialien, dabei auch mehrere von Ihr besprochener CDs, die ich sehr gut zum eigenständigen Üben zuhause einsetzen konnte. So gibt es zum Body Scan z.B. eine Lang- und eine Kurzfassung, so dass eigene Vorlieben oder zeitliche Möglichkeiten berücksichtigt werden können.Die einzelnen Sitzungen bei Katrin gingen etwa 2 Stunden. Wir führten dort die einzelnen Achtsamkeitsübungen durch, und es gab auch reichlich Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum Fragen stellen. Ein regelmäßiges eigenständiges Üben (3/4 – 1h pro Tag) ist wirklich sinnvoll und wichtig, so dass der Kurs auch Früchte tragen kann. Katrin hat diesen Kurs sehr individuell auf meine eigenen Bedürfnisse zugeschnitten und ist auf meine Fragen prima eingegangen. Da es teilweise um sehr persönliche Erfahrungen gehen kann, war es mir sehr wichtig, dass ich mich bei Katrin sehr gut angenommen und wertschätzend behandelt gefühlt habe. Sie hat den Kurs auch sehr lebendig gestaltet und sehr viel Wärme ausgestrahlt. Ich habe den Kurs bei Katrin als sehr lohnend und wertvoll für mich erlebt. Jürgen Fischer, Physiotherapeut, Systemischer Berater & Therapeut MBSR
  • In meinem 20. Lebensjahr habe ich am 8-wöchigen Achtsamkeitstraining MBSR nach Jon Kabat-Zinn teilgenommen. Mein Interesse an der Thematik bewegte sich über mein Psychologiestudium hinaus, hin zu einem weiteren wissenschaftlichen Phänomen: der Wirksamkeit von Achtsamkeitsschulungen in Bezug auf Stressempfindung. Als, frisch in eine wilde Jungs-WG gezogenes, Küken der Familie hatte ich die Ehre mich ganz besonders mit dem Thema Stress- und Krisenbewältigung zu befassen. Nach einem nervenaufreibenden ersten Monat und einem Gespräch mit einem überzeugten Freund entschied ich mich frei nach dem Motto „schaden kann’s ja nicht“ zur Teilnahme an dem Kurs. Gleich mit dem ersten Treffen, dem ich doch noch mit kritischem Argwohn gegenüberstand, konnte mich die warmherzige und positive Art der Kursleiterin überzeugen es wenigstens zu versuchen. Bereits die ordentlich zusammengefügten Arbeitsmaterialien wie Wochenhausaufgaben und Reflektionen verliehen dem Ganzen die entsprechende Seriosität. Alle der acht Überthemen wurden jeweils mit einem Text und einer Übung eingeleitet. So wusste man immer um was es gehen würde. Durch die Angabe der Basisliteratur wusste man auch stets eine Quelle für zusätzliche Infos. Darüber hinaus bekam man für die diversen Aufgaben Audiodateien ausgehändigt. Die Fülle der Ausstattung empfand ich als sehr positiv. Und im Zweifelsfall, wenn einem ein Thema doch mal nicht ganz klar wurde, stand Frau Seidenfaden einem mit Rat und Tat zur Hilfe. Mit voranschreitenden Tagen und Wochen geriet ich das ein oder andere Mal an meine zeitlichen Grenzen. Und nicht nur an diese. Doch egal mit was die tägliche Meditationsübung von circa 45 Minuten kollidierte, Messejob von 8-20 Uhr, Uni- Einführungswoche oder einfach dem ganz normalen Leben, so lohnte es sich wirklich immer den inneren Schweinehund zu überwinden. Und mit der Zeit wurde es für mich zu einem lieb gewonnen Ritual mich morgens nach dem Aufstehen erstmal auf diese Weise zu sammeln. Auch hier motivierte Frau Seidenfaden stets, uns auszuprobieren um herauszufinden welche Tages- oder Nachtzeit uns am besten passte. Sie schaffte es darüber hinaus, uns zum Durchhalten zu motivieren, ganz ohne Druck oder der Gleichen. Die positiven Effekte des Trainings, die auch gerne mal darin bestehen konnten sich selbst auf frischer Tat zu ertappen, oder aus den Komfortzonen herauszutreten, trugen ihr restliches bei. Insbesondere die wöchentlichen Treffen halfen bei der Reflexion und dem Erkennen eigener Stressoren und Thematiken sehr. Um nun nicht noch mehr vorwegzunehmen und im Idealfall das an dieser Stelle geweckte Interesse aufrecht zu erhalten, nur noch ein paar Worte zu Frau Seidenfaden: egal wie merkwürdig man sich selbst oder einem eine Situation/ Aufgabe vorkam, mit ihr als Leitung an der Seite, konnte man allen Herausforderungen mit der richtigen Mischung aus Ernst und Spaß begegnen. Sie war eine fantastische, warmherzige Zuhörerin, die stets auch den verwirrensten Gedankengängen folgen konnte. Vor allem ihre Fachkenntnisse und professionelle Arbeit (Material, Zeitmanagement, Location) überzeugten mich letztlich. Ich bin sehr froh, über vorher erwähnten Bekannten an ihre Adresse geraten zu sein.,Heute, rund drei Monate nach Beendigung des Achtsamkeitstrainings, bin ich natürlich nicht völligst losgelöst von den Einflüssen des Alltags, doch ich weiß, dass ich in mir einen Ruhepol trage. „Zwischen Aktion und Reaktion steht eine Entscheidung“. MBSR hat mich gelehrt diese Entscheidung selbst in die Hand zu nehmen und mir einen Weg gezeigt auf diesen Ruhepol zuzugreifen.Leider werden solche Coachings noch oft von Dritten belächelt, ich hingegen kann aus voller Überzeugung sagen, dass sich die Teilnahme für mich gelohnt hat. Und lassen Sie sich so viel gesagt haben … Eine Aversion gegen Rosinen ist genau der perfekte Grund damit anzufangen! Whitney, Studentin

Paarberatung

„Jedes Mal wenn wir von Katrin kommen liebe ich meinen Mann noch ein bisschen mehr… „ A.S., Hörgeräteakustikerin